Rezept Tipp: Bärlauch-Pesto | vegetarisch

Rezept Tipp: Bärlauch-Pesto | vegetarisch

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

Das brauchst du für 4 Personen:

Gnocchi:

  • 350 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Hartweizengrieß
  • Salz, Muskat

Für das Bärlauch-Pesto:

  • 100 g Bärlauch
  • 50 g Parmesan (ggf. etwas mehr zum Anrichten)
  • 40 g Cashews
  • 5 cl Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gnocchi:

Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen.

Einen Probegnocchi herstellen und diesen in siedendem Wasser garen, um zu sehen, ob er hält. Gegebenenfalls noch etwas Grieß und Mehl zufügen.

Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig mit den Händen ausrollen, in Stücke schneiden und zu Gnocchis formen. Mit einer Gabel Rillen andrücken und im Salzwasser ca. 4 Minuten garen, bis diese aufsteigen. Abtropfen lassen, mit dem Pesto vermischen und servieren.

Pesto:

Der Bärlauch wird gewaschen und am besten in der Salatschleuder getrocknet. Mit einemMesser die Blätter grob zerkleinern.

Gemeinsam mit den Cashewkernen, dem Parmesan und Öl im Mixer oder mit dem Pürrierstab pürieren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit den Gnocchi servieren.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar