Rezept Tipp: Babyspinat-Suppe mit Gorgonzola | vegetarisch

Rezept Tipp: Babyspinat-Suppe mit Gorgonzola | vegetarisch

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Das brauchst du für 4 Personen:

  • 500 g Babyspinat
  • 1 große Kartoffel
  • 3 Stangen junger Knoblauch (oder 2 Zehen)
  • 1/2 Bund Kräuter nach Geschmack
  • 150g Gorgonzola
  • 1 große Zwiebel
  • 150 g Creme Fraiche
  • 50 g Walnüsse
  • 1L Wasser
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chili, gem. Muskat

Zubereitung:

Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Knoblauch in feine Streifen schneiden.

Erhitze ca. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf. Schwitze nun die Zwiebeln darin an, bis sie glasig sind (nicht braun). Gebe nun die Kartoffelwürfel und den Knoblauch hinzu und lass alles ca. 2 Min. weiter dünsten.

Im Anschluss den Spinat nach und nach hinzu und dünste alles, bis der Spinat zusammengefallen ist. Fülle nun das Wasser in den Topf und gib 2 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 1/2 TL Chiliflocken und 2 TL gem. Muskat hinzu – lass die Suppe nun ca. 15 Min., auf mittlerer Hitze, köcheln.

Reduziere die Hitze (darf nicht mehr kochen), gib den Gorgonzola hinzu und lasse ihn schmelzen. Creme fraiche hinzugeben und alles fein pürrieren. Ggf. Noch einmal nachwürzen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar